Tierbegleitetes Yin Yoga auf Alpakakoppel

Beim Yin Yoga geht es ums Loslassen.

Es sind keine körperliche Anspannungen notwendig und Du kannst die Erdanziehungskraft wunderbar für Dich nutzen. Die Praxis eignet sich besonders als Ausgleich und kann vor allem auch von Anfänger*innen sowie auch von fortgeschrittenen Schüler*innen geübt werden. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Das Yin Yoga ist eine sehr ruhige Form des Yoga.

Wir halten die einzelnen Positionen, Asanas genannt, für 3-5 Minuten, um den Muskeln die Zeit zu geben, sich zu dehnen und loszulassen. Darüber hinaus versuchen wir in noch tiefere Körperschichten vorzudringen wie den Bindegewebe, Faszien, Sehnen, Gelenken sogar bis zu den Knochen. Dort schaffen wir durch die tiefen Dehnungen kontrollierte Reize, die die Gewebeerneuerung fördern. So erhalten wir die Flexibilität unseres Körpers.

Zwischen den einzelnen Asanas bleibt Zeit Ruhe und Stille zu finden und nachzuspüren. Hierbei kannst du dich ganz in der Weite der Seestermüher Marsch fallen lassen und die beruhigende Anwesenheit der Alpakas für dich nutzen. Diese bieten zusätzlich Ablenkung von so manchen – auch unterbewussten Stressoren und machen diese Yogaklassen immer wieder zu etwas Besonderem.

Angeleitet und durchgeführt werden die Yogaklassen von Sara Stark, ausgebildete und erfahrene Yin Yoga-Lehrerin. Mehr über Sara erfahren.


Teilnahme-Informationen zu Tierbegleitetes Yin Yoga auf Alpakakoppel

Unsere Tierbegleiteten 120 minütigen Yogaklassen 2022 starten Mitte Juni und laufen bis Ende August.

Wann: Immer mittwochs von 18.30-20.30 Uhr (Buchung erforderlich)

Kursgebühr: 23 € / Teilnehmer / Termin
Kurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Unser Treffpunkt: Alpakakoppel Neuendeich (Schadendorf 48, 25436 Neuendeich)

Folgende Tierbegleitete Yoga Termine stehen euch zur Auswahl und können von euch gebucht werden.


Buchung Yin Yoga auf Alpakakoppel

    Juni
    Juli
    August

    Hinweis zu den Yogakursen:
    Durchführung unter freiem Himmel! Eigene Matten sind mitzubringen und ggf. eine Decke falls einem zu kalt wird. Auch eine extra Picknickdecke o.ä. zum unterlegen wird empfohlen. In Sachen Kleidung achtet bitte auf wetterangepasste Kleidung, evtl. etwas zum Drüberziehen einpacken. Betreten der Weide auf eigene Gefahr.
    Schlechtes Wetter am gebuchten Kurstag:
    Zwei Tage vor den jeweiligen Alpaka Yoga Terminen wird die Wettervorhersage genauestens beobachtet. Bei schlechten Wetterverhältnissen werdet ihr im Voraus von uns kontaktiert. Ihr könnt dann kostenlos einen Ersatztermin buchen. Zusätzlich haben alle Yogis und Yoginis die Möglichkeit, bis 48 Stunden vorher zu stornieren. Absagen bitte an stornieren@meise3.de


    Könnte Sie auch interessieren…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.